eck eck eck eck
eck eck

MOU

Es ist ein ganz neues Schuherlebnis.

Es ist ein ganz neues Schuherlebnis. MOU heißt auf Französisch weich und genau das sind die Schuhe der englischen Firma. 2002 gründete Shelley Tichbourne MOU und sah ihre Produkte als Gegensatz zu dem harten, hektischen Leben der Stadt. Die Idee verbreitete sich durch Mundpropaganda und heute sind die Schuhe nicht nur bei der Prominenz beliebt, sondern werden auch in die ganze Welt verschifft. Ihren Kultstatus haben sie sich durch die hohe Qualität der Naturfasern, die Fertigung per Hand und ihren neuen, interessanten Designs erarbeitet. Auf alle Fälle ein Erlebnis einmal hineinzuschlüpfen.

eck eck